Greenfish  
 
  CD-Tipp 20.06.2019 03:18 (UTC)
   
 

 Mark Medlock  & Dieter Bohlen - Dreamcatcher

16.11.2007

Eben erst veröffentlichte Deutschlands neur Superstar sein Debütalbum "Mr. Lonely", und schon legt er seinen zweiten Streich nach. Natürlich tritt er auch hier wieder mit seinem Mentor Dieter Bolen gemeinsam an. Der Erfolgsproduzent schrieb seinen Schützling diesmal erneut vorwiegend Balladenmaterial, hier und da durchsetzt von einer Spur R'n'B, auf den LEib. Marks soulige Stimme kommt so bestens zur Geltung.



Nelly Furtado - Do it

05.10.2007

Das Album "Loose" ist bereits seit über einem Jahr in den Läden und trotzdem veröffentlicht Nelly Furtado mit "Do it" die sechste Single aus ihrem Topseller. In diesem Song merkt man Nelly ihre Musikbegeisterung richtig an, der Song ist der absolute Partyhit. Nellys alte Bekannte Missy Elliott hat mal kurz im Tonstudio vorbeigeschaut und einen kleinen Part für das Stück eingesungen. Das Lied ist unglaublich eingängig und lässt bestimmt kein Tanzbein still stehen.

 

Rihanna - Don't stop the music

02.10.2007

Die Nachwuchs-Beyonce von Barbados koppelt aus ihrem aktuellen Album "Good girl gone bad" einen Hit nach dem anderen aus. Nach "Umbrella" fährt nun auch "Don't stop the music" genau das auf, was die junge Künstlerin am besten beherscht. Auch, wenn Rihanna die eine oder andere Mid-Tempo-Nummer oder gar ab und an eine Ballade an den Start bringt, sind es doch die stampfenden Dancefloor-Kracher, die das tanzende Volk besonders liebt.

 

Sha - Kein Scheiß

01.10.2007

Die Entdeckung aus München. Mit ihrem ersten Soloalbum startet Sha, deren Wurzeln auf Sizilien zu suchen sind, voll durch. sie nimmt kein Blatt vor den Mund und sagt, beziehungsweise singt einfach, was sie gerade beschäftigt. Sha verfügt über eine sehr kraftvolle Stimme, und anstatt auf billigen Sexappeal setzt die Powerfrau auf knallende Worte und mitreißende Beats. 15 heiße Songs befinden sich auf der Scheibe, jeder einzelne steckt voller Selbstbewusstsein und Temperament.

 

Nevio - Firenze/Giulia

23.09.2007

Nevio, der deutsche Eros Ramazotti, veröffentlicht mit "Firenze/Giulia"eine Doppelsingle. "Firenze", ein Titel über die Stadt Florenz, sehr andächtig und melacholisch. Diesen Song sollte man sich nicht nur nebenher reinziehen. Dagegen ist das eingängige "Giulia", das ebenfalls eine traurige Geschichte erzählt, schon eher als Ohrwurm einzuordnen. "Bellissima", der dritte Song im Bunde bildet mit seiner Rockigkeit einen grandiosen Ausgleich zu den beiden Schmusennummern.

 

Bushido-7

23.09.2007

Bushidos siebtes Album reiht sich nahtlos in die bisherigen Releases ein. Thematisch besinnt er sich auf den Werdegang vom Geldwäscher zum Goldplattensammler, verhöhnt diejenigen, die in ihm den Staatsfeind sehen, und geht autobiographisch auf Probleme seiner Kindheit ein. Dazu gibt es die traditionelle Handvoll Tracks mit Gänsehautfaktor. Erstaunlicherweise zeigt sich das Album trotz elf verschiedener Produzenten homogen, die atmosphäre baut auf Piano- und Streichersamples.






Kommentar zu dieser Seite hinzufügen:
Dein Name:
Deine Nachricht:

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
  Hier könnt ihr abstimmen wie ihr diese Seite findet!


Was würdest du dir für diese Hompage noch wünschen?
näheres über Musiker 0%
Konzerttermine 0%
0 Stimmen gesamt


  Werbung
  Empfehlungen von anderen Homepages
www.yellowhawk.de.tl
www.kittyhawk.de.tl
www.repeat-live.de
www.oeztex.com
www.umweltrettung.de.tl
www.4boding.de
Heute waren schon 1 Besucher (9 Hits) Besucher hier!
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=